Lolo Fahrwerkstechnik Schriftzug Lolo Logo

 

 

 

 

Echtes Fachwissen, abseits von Teilenummern und Fehlercodes.
Hochwertige Komponenten, speziell für den Motorsport.

Fertige Aufträge Produkte Dienstleistungen Marken Aktionen FAQ Preislisten Kontakt ABGB

Richtarbeiten an Motorradrahmen


Bitte lest wenigstens

Das Gross - Gedruckte

Rahmen

Beim Richten des Rahmens muß der Motor eingebaut sein, da bei fast allen heutigen Motorrädern der Motor mittragend ist, und die Motoraufhängungspunkte bei einem Richten des Rahmens ohne eingebauten Motor nicht in Position blieben. Gabel und Schwinge müssen ausgebaut sein, Tank, Sitzbank und Verkleidungsteile müssen abmontiert werden. Wir übernehmen die Demontage- und Montagearbeiten gerne für Dich, billiger kommt es, wenn Du das Motorrad schon zerlegt bringst. Bring alle ausgebauten Fahrwerksteile auch mit, selbst wenn sie unbeschädigt aussehen, wir vermessen sie kostenlos.

Reparatur eines Unfallrahmens am konkreten Beispiel

Bei Anlieferung durch den Kunden war die Geometrie stark verzogen und der Steuerkopf geknickt.

Beim Lenkanschlag war der Steuerkopf eingerissen.

Nach dem Vorrichten wird der zerstörte Steuerkopf ausgelöst.

Ein neuer Steuerkopf wird gedreht.

Der neue Steuerkopf wird in den vorbereiteten Rahmen eingeschweißt.

Der Rahmen wird nochmals mit dem Laser vermessen.

Der Rahmen wird gerichtet, bis die Geometrie den Werksvorgaben entspricht.

Fertig, verstärkt, besser als neu!

Startseite

Zurück zur Startseite

Valid XHTML 1.0 Transitional

Diese Seite wurde zuletzt am 2017 01 10 aktualisiert.

Fa. LOLO Fahrwerkstechnik
Ing. Ludwig Trksak
Schüttelstraße 69
1020 Wien
Anfahrt
Tel: ++ 43 1 728 93 26
Fax: ++ 43 1 728 93 266
Mail senden

Öffnungszeiten: MO - FR, 10 - 19 h

Auftragsbedingungen
Zuständige Innung: Wiener Mechatroniker
UID: ATU 107 26 400
EORI: ATEOS1000026267
Bankverbindungen: 
BAWAG 
IBAN: AT421400002910815566 BIC: BAWAATWW

Für den Inhalt der Webseite verantwortlich:
Ing. Ludwig Trksak